Arbeitseinsatz

Am Samstag, dem 12. September führte der Tierparkförderverein wieder einen seiner schon traditionellen Arbeitseinsätze im Amerika-Tierpark durch. Der gemeinsame Frühjahrsputz war ja leider den coronabedingten Beschränkungen zum Opfer gefallen; allerdings wurden zwischenzeitlich von mehreren Mitgliedern Bauleistungen erbracht.
Der Einsatz am Samstag war ein voller Erfolg mit der bisher größten Teilnehmerzahl. 56 Personen waren gekommen, darunter 15 Schülertierparklotsen, die auch zum Teil ihre Eltern mitgebracht hatten. In vier Stunden effektiver Arbeitszeit ist sehr viel geworden:

- Entfernen von Unkraut auf den Wegen, in verschiedenen Gehegen und den Volieren
- Verschneiden von Wildwuchs im Flamingoland; die „Unkräuter“, z. B. die Brennnesseln! und der
Laubverschnitt waren willkommenes Zusatzfutter in der grünfutterarmen Zeit!
- Beseitigen der durch die letzten Regenfälle verursachten Wegeschäden
- Einbauen von Hochwasserschutz unterhalb des neuen Eingangs
- Fertigstellen eines neuen Huftiergeheges, das dringend benötigt wird, wenn die Baumaßnahmen für
Inkaland beginnen, einschließlich eines Unterstandes für die Tiere
- Die Gestaltung des Gartens, aus dem jedermann Anregungen für die eigene Gartengestaltung im Sinne
der Biodiversität mitnehmen kann, wurde mit der Bepflanzung ebenfalls abgeschlossen
- Im kleinen Indianerdorf sind die Vorbereitungen zu seiner Endgestaltung erledigt worden; noch
dieses Jahr wird dort ein Delawaren-Langhaus aufgestellt werden. Ein zweites Tipi steht schon
- Der mobile Zooshop des Vereins ist für das Kinderfest am 20. September nun einsatzbereit.
- In und an der Tierparkschule fanden Reinigungs- und Pflegearbeiten statt. Zudem ist in der
Vereinsbibliothek gearbeitet worden.

Am Ende, beim gemeinsamen Imbiss, den dankenswerterweise wieder die Familie Lindner spendete, wurde einstimmig resümiert: es war ein toller Einsatz für unseren Tierpark und für die Stadt Limbach-Oberfrohna. Und ein nicht zu unterschätzender Nebeneffekt: dank der gemeinsamen Arbeit hat auch der innere Zusammenhalt im Verein einen weiteren Schub bekommen.
Arbeitseinsatz Sep 2020
Arbeitseinsatz Sep 20201
Arbeitseinsatz Sep 20202
Arbeitseinsatz Sep 20203