Neuigkeiten

 

Neue Bewohner

Aus dem Tierpark Cottbus sind neue Chile Spitzschwingenten und Fuchslöffelenten in das Flamingoland eingezogen und ein männlicher Pinguin aus dem Tiergarten Bernburg ergänzt nun unsere Pinguingruppe.

ChileSpitzschwingenten
Fuchslöffelenten
 
 

Neue Bewohner

2 Wasserschweine, 2 Schwarzschwanz-Präriehunde und ein junger Eselhengst sind im Tierpark eingezogen.

eselhengst
präriehunde
neue capys
 
 
Nachwuchs 2018

Auch in diesem Jahr herrscht wieder Babyboom im Amerika-Tierpark. Nachdem das kleine Schottische Hochlandrind den Anfang gemacht hatte, gab es noch zahlreichen Nachwuchs, unter anderem bei den Nasenbären, Damhirschen, Nachreihern, Kaninchen und Meerschweinchen. Bei den Kubaflamingos gab es dreifachen Nachwuchs. Am 15.07. erblickte ein Alpakakind das Licht der Welt.
Auf der Naduanlage herrscht auch wieder reges Treiben. Im Juli kam ein Mara-Jungtier auf die Welt, welches sich jetzt draußen im Gehege zeigt.
Am 09.08.2018 wurde ein weibliches Alpaka geboren.
alpaka2018neu
Maranachwuchs2018
Nandubabys
Alpakanachwuchs2018
Nasenbärnachwuchs2018
Flamingoküken2018
Reihernachwuchs2018
Damwildnachwuchs2018
 
 

Neue Bewohner

2 Schwarzzügelibisse sind im Flamingoland eingezogen

Schwarzzügelibisse
 
 

Unser Nachwuchs

3 Soayschäfchen

1 weibliches Alpaka

3 soayschafe
alpaka 2018
 
 

Festschrift Tierpark Förderverein

Zum 25-jährigen Bestehen des Tierparkfördervereins wurde eine Festschrift aufgelegt. Frau Heidi Blochin, im Verein Arbeitsgruppenleiterin "Geschichte des Tierparks", hat diese in akribischer Arbeit erstellt. Mit vielen Fotos, auch aus den 1990er Jahren, ist diese ein sehenswertes Erinnerungsstück - nicht nur für Freunde des Tierparks. Die Festschrift ist an der Tierparkkasse für 3.50 Euro erhältlich.

TPFV Festschrift_page1_image1
 
 

Erster Nachwuchs im neuen Jahr ist ein schottisches Hochlandrind.

JAC_8848