Unsere Tiere

Im Amerika-Tierpark Limbach-Oberfrohna leben derzeit auf rund zwei Hektar 210 Tiere in 68 Arten. Eine interessante Übersicht - geordnet nach Säugetieren, Vögeln und Reptilien finden Sie unter diesem Navigationspunkt. Mehr Infos zu den Tieren können an der Gehegebeschilderung oder fast überall mit einem Klick auf das jeweilige Bild nachgelesen werden.

Information zum Vogelbestand Flamingoland: Leider sind durch die Anfang März 2021 ausgebrochene Geflügel-Seuche einige Vögel verstorben und zahlreiche Tiere, wie die Seiden- und Nachtreiher, Rote Sichler, Rosa Löffler sowie alle Entenarten, mussten auf Anordnung getötet werden. Nur die Flamingos, die beim Ausbruch der Vogelgrippe zum Glück noch im Winterquartier waren, besiedelten zur Neueröffnung des Tierparks die Anlage. Mittlerweile werden nach und nach neue Bewohner angeschafft (siehe auch aktuelle Meldungen auf der Startseite).
Aus diesem Grund bitten wir zu beachten, dass derzeit nicht alle Vögel, die in dieser Übersicht gezeigt werden, im Bestand sind.